Trend it up Sortimentswechsel

by - Donnerstag, März 02, 2017


Es ist mittlerweile schon März und das bedeutet, dass wieder etliche Marken ihr Frühling/Sommer Sortiment heraus gebracht haben, so auch die DM Eigenmarke Trend it up. Bei diesem Update sind meiner Meinung nach wieder sehr viele interessante Produkte in die Theke eingezogen, eine kleine aber feine Auswahl der Neuheiten durfte ich freundlicherweise bereits testen und kann euch heute etwas mehr darüber erzählen. Also macht es euch gemütlich und holt euch einen Kaffee und etwas zu knabbern, denn ich habe viel zu berichten :) 


 Augen


In der Kategorie 'Augen' gab es einige interessante Neuheiten, unter anderem eine Wimpernbase in Hautfarbe, so etwas kannte ich in der Form bisher nicht da solche Primer üblicherweise weiß sind, aber der Effekt sollte der selbe sein. Nachdem ich vor 2 Wochen meine Wimpernextensions abgenommen habe, sind meine eigenen Wimpern leider vollkommen zerstört, sie sind super kurz und haben gar keinen Schwung mehr, das kannte ich so gar nicht, da ich vor den Extensions immer sehr lange, und geschwungene Wimpern hatte. Ich habe mir von dem Produkt daher wirklich viel versprochen und gehofft, dass es bei mir etwas Länge und Dichte zaubert, was leider nicht ganz funktioniert hat. Die Wimpern wurden durch die Base auf jeden Fall dichter aber mir hat es an Länge gefehlt. Danach habe ich die Panorama Eyettention Mascara darüber aufgetragen und auch die konnte meine aktuellen Stummelwimpern nicht wirklich retten, meiner Meinung nach hat sie auch eher für Volumen als für Länge gesorgt und sie konnte den Schwung der Wimpernzange auch nicht halten, daher habe ich (Achtung: bitte NICHT nachmachen!!!) mir die Wimpern einfach nach der Wimperntusche nochmal gebogen.


Außerdem gibt es ab sofort neue Cremelidschatten im Sortiment, auf die ich mich besonders gefreut habe, da ich derartige Produkte im Alltag einfach liebe und ich wurde nicht enttäuscht - er lässt sich einfach und gleichmäßig auftragen und wenn er angetrocknet ist hält er auch den ganzen Tag, egal ob man ihn solo oder mit Puderlidschatten on top trägt. Auch die anderen beiden Augenprodukte gefallen mir sehr gut. Der Inner Eye Pen kommt mittlerweile täglich zum Einsatz sowie der neue Augenbrauenstift, was mich sehr erstaunt hat, da ich anfangs dachte er ist für präzise Augenbrauen wie ich sie sonst immer trage etwas zu dick, aber nachdem ich ihn das erste Mal ausprobiert hatte, fand ich den etwas dickeren messy Look sogar ganz schön - wenn ich dennoch Lust auf etwas mehr Präzision habe, trage ich das Produkt mit einem dünnen Eyelinerpinsel auf.


Lippen


Bei den Lippenprodukten gibt es auch wieder spannende Neuheiten, die ich gerne testen wollte, da ich matte Lippen momentan wirklich liebe - passend dazu, gibt es nun mattes Lippenpuder in verschiedenen Nuancen und einen Topcoat mit dem man glänzende Lippenstifte im Handumdrehen mattieren kann. Beide Produkte haben gehalten was sie versprechen und ich mochte sie sehr gerne, vor allem den mattierenden Topcoat - wenn man ihn unter den Lippenstift gibt, erzielt man ein semi-mattes Finish und wenn man es darüber gibt erhält man ein tolles mattes Finish.


Teint


Das in meinen Augen spannendste Produkt ist definitiv der neue Camou Concealer, er verspricht, wie der Name schon sagt eine sehr hohe Deckkraft und ein ebenmäßiges Finish. Außerdem soll er dank pflegender Somitine® die Zellatmung anregen. Nachdem ich ihn nun einige Tage getestet habe, bin ich hin und weg von dem Produkt, er lässt sich sehr gut auftragen und verblenden, die Deckkraft ist wirklich perfekt - nicht zu start dass er caky wirkt aber dennoch stark genug um alles abzudecken was man abdecken möchte, er legt sich nicht in die Fältchen unter dem Auge und hat meiner Meinung nach ein sehr gesundes und frisches Finish. Ihr seht, ich komme aus dem schwärmen nicht mehr heraus, das Produkt hat mich wirklich überzeugt und ist aus meiner Makeup Routine nicht mehr wegzudenken.




Nails


Auch bei den Nagellacken gibt es wieder ganz neue Nagellackreihen, unter anderem die Porcelain Nail Polish Reihe in der es insgesamt 4 Nuancen erhältlich sind. Der Lack deckt sehr schon in 2 Schichten und trocknet auch relativ schnell. Momentan benutze ich nicht sehr viel Nagellack, da ich wieder eine 'Gel Nagel Phase' habe und da selten drüber lackiere, aber der Lack hat mir wirklich sehr gut gefallen und kommt jetzt öfter zum Einsatz. Außerdem gibt es auch ein neues Produkt das für alle Nailart Junkies super ist - ein Color Stop Fluid, welches man sich um den Nagel herum geben kann, damit man die Nagelhaut nicht mit einfärbt. Ich kann es mir sehr gut vorstellen wenn man mit Stempeln arbeitet, oder z.B. die Watermarble Technik anwendet. 



Fazit

Alles in allem hat mich keines der Produkte wirklich enttäuscht und die Neuheiten sind meiner Meinung nach sehr interessant, das ein oder andere aus der neuen Theke werde ich mir auch definitiv noch zulegen wie z.B. die Metallic Eyeshadows und den Korrekturstift. Ich hoffe ihr konntet mit meiner Review etwas anfangen und ihr habt nun einen ersten Eindruck von den Produkten bekommen. Falls ihr noch Fragen zu den Produkten habt oder mir gerne eure Meinung da lassen möchtet, freue ich mich darauf eure Kommentare zu lesen. 

Hier seht ihr übrigens noch einen Look, bei dem  ich alle erwähnten Produkte verwendet habe. 



// alle in diesem Post erwähnten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von DM Deutschland zur Verfügung gestellt - meine Meinung bleibt davon vollkommen unberührt!

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Du hast echt ein tolles Make up damit gezaubert!!!
    Hab selbst schon einige Trenditup Neuheiten getestet, mag sie auch sehr gerne!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da sind ja wirklich einige tolle Produkte dabei! Das Makeup ist dir unglaublich gut gelungen, steht dir super :)

    Liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen