In der Weihnachtsbäckerei | Adventskränzchen 2O16

by - Montag, Dezember 12, 2016


Ich gebe zu, euch erwartet hier kein typisches Weihnachtsplätzchenrezept, aber man muss ja nicht immer alles zu 100 % nach Tradition machen, oder? Ich persönlich liebe es auch mal neue Rezepte auszuprobieren, und wenn man in der Adventszeit sowieso schon am Backen ist, können sich die Weihnachtsplätzchen doch auch mit neuen Cookies und anderen Leckereien den Platz in der Keksdose teilen. Ich möchte euch heute ein Rezept zeigen, welches ich für diesen Post selbst zum ersten Mal ausprobiert habe - es geht um sogenannte 'Brookies' {Brownies + Cookies = Brookies ♥} hört sich doch ganz nett an oder? und das ist es auch, zumindest für alle Schokoladenliebhaber, die beide Augen bei der Kalorienbilanz dieser kleinen Schätze zudrücken können. 
Zutaten    &  Rezept













85 gr  Kakaopulver

400 gr  Zucker

125 ml Sonnenblumenöl

1  Vanilleschote

250 gr  Weizenmehl

2 TL  Backpulver

1 Prise  Meersalz

100 gr  Puderzucker

4   Eier
01.  Kakaopulver, Zucker und Öl in     einer Schüssel verquirlen

02.  Die Eier nach und nach einzeln unterheben und das Mark der Vanilleschoten einrühren

03.  Mehl, Backpulver und Salz werden nun langsam unter die Masse gehoben und per Hand verrührt

04.  Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, bei den Temperaturen auch auf dem Balkon

05.  In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen

06.  Nun den Puderzucker in eine breite Schüssel geben

07.  Je nach Größe der Brookies entweder jeweils 1 TL / 1 EL Teig entnehmen und in den Puderzucker geben

08.  Nun den Teig komplett mit Puderzucker ummanteln und kleine Bällchen auf ein Backblech geben (lasst viel Platz zwischen einzelnen Bällchen, sie werden beim backen breiter!)

09.   Pro Blech die Brookies ca. 10 - 12 Minuten backen (wer es knusprig mag, kann auch länger)

10.  Die Brookies nun vollständig auskühlen lassen, oder noch lauwarm genießen


Für weitere leckere Rezepte und Backideen schaut auf jeden Fall bei den anderen Mädels vorbei, die zu diesem Thema gebloggt haben: 

Lilli von www.laviedelilli.de 
Lidia von www.pardonme.de 
Anni von www.rotkopfchen.de 
Saskia von www.horizont-blog.net 



You May Also Like

5 Kommentare

  1. Die Cookies sehen einfach mega mega lecker aus!
    Sind noch gute Rezepte am suchen :)

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Schokoladenkekse gehen immer, IMMER!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Plätzchen sehen super lecker aus!

    xx Louise
    http://delightful-world.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  4. Sie sehen richtig lecker aus, ich liebe Cookies! :)
    Herzliche Grüße,
    marie <3

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das tolle Rezept :) Das kommt in meine Sammlung!

    AntwortenLöschen