Pumpkin Spice Latte à la Starbucks

Dienstag, Oktober 27, 2015


Hallo meine Lieben,

ich habe euch ja bereits vorgewarnt, dass euch noch einige Rezepte und Ideen erwarten, was ihr alles mit dem Pumkin Pie Spice anstellen könnt - wie ihr das ganz einfach selbst machen könnt, habe ich euch hier gezeigt. Heute möchte ich euch mein liebstes Rezept für eine selbstgemachte Pumpkin Spice Latte à la Starbucks vorstellen und ich kann euch eines versichern - die schmeckt sogar noch besser als bei Starbucks! :)





Falls ihr im Supermarkt kein fertiges Kürbispüree bekommt (so wie ich) könnt ihr auch das ganz einfach selbst machen. Dafür nehmt ihr den Kürbis eurer Wahl (ich habe mich in dem Fall für einen Hokkaido Kürbis entschieden) und entfernt den Deckel, damit ihr anschließend alle Kerne heraus nehmen könnt. Danach schält ihr ihn und schneidet ihn in kleine Würfel. 


Jetzt müsst ihr die Kürbiswürfel nur noch weich kochen, ich habe für das Fleisch von einem Kürbis ca. 800 ml Wasser genommen und den Kürbis darin etwa 10 Minuten kochen lassen, danach könnt ihr das Wasser abgießen und die weichgekochten Kürbiswürfel einfach mit einem Pürierstab zermantschen, bis ihr ein Püree ohne Klümpchen habt - et voilà, das erste Hexenwerk ist schon vollbracht! :)




Um nun eure leckere Pumpkin Spice Latte zuzubereiten, nehmt ihr 2 EL des Kürbispürees und gebt es zusammen mit einer Prise schwarzem Pfeffer, einem halben TL Pumpkin Pie Spice, zwei EL Zucker und dem Vanillearoma in einen Topf und erhitzt das Ganze bis eine sirupartige Masse daraus wird. Dann könnt ihr 2 Tassen Milch und den Espresso dazu geben, nun wird alles nochmal erhitzt (aber nicht AUFGEKOCHT!!) und dann könnt ihr euer Getränk auch schon genießen :)


Im Anschluss könnt ihr die Pumpkin Spice Latte noch mit etwas Sahne oder ein wenig Gewürz darauf verzieren und es euch dann schmecken lassen! ♥ 




Falls ihr das Rezept nachgemacht habt, schreibt mir unbedingt wie ihr es findet! 


You Might Also Like

2 Comments

Subscribe