REVIEW | Testpaket von justcosmetics - Teil 1: Nagel- und Augenprodukte

by - Sonntag, Oktober 11, 2015



Hallo Zusammen,

vor ein paar Tagen erreichte mich ein Päckchen von just cosmetics mit Produkten, die ich freundlicherweise testen darf. Die Marke war mir die ganze Zeit nicht bekannt, was wohl daran liegt, dass man die Produkte hauptsächlich bei BUDNI kaufen kann und es keinen in meiner Nähe gibt. Aber irgendwie bin ich dann doch zufällig auf die Instagram Seite von @justcosmetics gestoßen und neugierig auf die Produkte geworden ... 

Da der Post sonst zu lang werden würde, teile ich das ganze in 2 Teile auf, im ersten Teil zeige ich euch die Nagellacke und Augenprodukte und im zweiten Teil geht es um die Teint Produkte und Lippenstifte.

Beginnen wir mit der Kategorie Nagellack: 

in meinem Päckchen waren 3 verschiedene Nagellack Reihen von just cosmetics vertreten. Der erste Lack ist aus der 'colorazzi' Reihe und nennt sich '300 be important'. Die Farbe passt perfekt in den Herbst, wie ich finde! Er trocknet glänzend und lässt sich sehr angenehm lackieren, jedoch sind meiner Meinung nach 2 Schichten IMMER besser als nur eine :)

Der zweite Lack kommt aus der 'gummies' Reihe und die Farbe heißt '110 tender cream'. Diese Nagellack Reihe trocknet semi matt und deckt ebenfalls in 2 Schichten sehr gut, man sollte zwar keinen Topcoat benutzen, aber mir persönlich gefällt es glänzend einfach besser. 

Und zu guter Letzt war ein Lack aus der 'Precious' Limited Edition, der mich schon sehr stark an Weihnachten erinnert. Es handelt sich um einen roten Nagellack mit einem orange/goldfarbenen Schimmer, namens '010 glamorous red' Auch bei diesem Lack sollte man meiner Meinung nach 2 Schichten lackieren, dann ist das Ergebnis schön gleichmäßig und nicht streifig. 




Weiter geht es nun mit den Augenprodukten: 

ich darf 2 Lidschatten aus der aktuellen 'Precious' Limited Edition unter die Lupe nehmen. Die Lidschatten setzten sich aus 3 aufeinander abgestimmten Farben zusammen, die ein schimmerndes Finish und eine butterweiche Textur haben. Die Pigmentierung ist meines Erachtens auch sehr gut! Der erste Lidschatten nennt sich '010 beauty prestige' und besteht aus 3 sehr warmen rosé angehauchten Tönen, die man perfekt miteinander kombinieren kann. Die untere Farbe enthält außerdem grobe Glitzerpartikel (was mir persönlich nicht so gut gefällt, aber wenn man die Farbe gut verblendet, kann man diese einfach 'wegfegen' :D




Der zweite Lidschatten in der Farbe '040 deep night' ist perfekt für ein Smokey Eye geeignet, da es aus 2 kühlen Silbertönen und einem Schwarzton besteht. Auch hier ist die Textur butterweich und die Pigmentierung sehr gut! Die Lidschatten lassen sich sehr gut auftragen und verblenden, also qualitativ ein sehr hochwertiges Produkt!




Der dritte und Letzte Lidschatten ist im Standardsortiment erhältlich und nennt sich '080 kick start', ein sehr kühles pastelliges grün, das mir persönlich leider gar nicht steht, daher habe ich ihn meiner Mutter geschenkt und sie ist sehr zufrieden mit ihm :) Die Farbabgabe ist gut und er lässt sich auch ganz einfach verblenden. 


 Damit auch die Wimpern und die Augenbrauen nicht nackig bleiben müssen, darf ich die eyedorable mascara false lashes und das Augenbrauengel  auch ausgiebig testen.

Die Mascara hat ein kegelförmiges Bürstchen, mit dem man ohne Probleme die Mascara auftragen kann. Sie verdichtet die Wimpern deutlich und verlängert sie auch. Wenn man sie in nur einer Schicht aufträgt, lässt sich das Ergebnis zwar schon sehen, aber wie beim Nagellack darf auch hier eine zweite Schicht nicht fehlen, dann ist das Ergebnis perfekt! Außerdem ist die Mascara sehr schön tiefschwarz, das ist auf jeden Fall ein riesen Pluspunkt. 



Kommen wir nun zum Augenbrauengel in der Farbe '010 light'. Auf dem Bürstchen ist beim herausziehen immer sehr viel Produkt, dass ich dann zusätzlich nochmal abstreife, bevor ich es auf meine Augenbrauen gebe. Aber wenn es erst einmal aufgetragen ist, halten die Brauen den ganzen Tag. 




Zum Abschluss der Kategorie Augenprodukte, war noch ein eyetastic khol liner in der Farbe '050 paper girl' in meinem Päckchen. Es handelt sich um einen weißen schimmernden Kajal-Stift, den ich ab und zu auf der unteren Wasserlinie benutze um das Auge etwas größer und offener wirken zu lassen, dafür ist er auch sehr gut geeignet. Er gibt gut Farbe ab und lässt sich sehr einfach und gleichmäßig auftragen.


Und das war es erst einmal mit dem ersten Teil. Diese Produkte haben auf jeden Fall einen sehr guten ersten Eindruck hinterlassen und wie der Rest meines Testpäckchens abgeschnitten hat, könnt ihr dann im nächsten Post nachlesen! 


Bis zum nächsten Mal .. 







You May Also Like

0 Kommentare