L'Oréal Indefectible 24h-Matt Foundation

by - Montag, April 20, 2015


Hallo meine Lieben, 

ich melde mich mal wieder aus dem Alltagsstress, um euch meine neueste Errungenschaft zu präsentieren - die L'Oréal Indefectible 24H-Matt Foundation. Nachdem ich sie bei einigen Instagrammern und Bloggern gesehen habe und diese soooo von ihr geschwärmt hatten, musste ich natürlich auch einen Blick darauf werfen ...



Die Verpackung ist sehr handlich und auch perfekt für unterwegs geeignet. Ich verliere ständig die Deckel meiner Foundations die einen Pumpspender haben, da ist es nicht sehr angenehm, wenn diese dann unterwegs (obwohl man sie auf 'zu' gedreht hat) in der ganzen Tasche auslaufen. Das passiert mir jetzt jedenfalls nicht mehr! - Erster Pluspunkt :)


In letzter Zeit habe ich sehr viele neue Foundations zum Testen gekauft, jede wurde nach dem Kauf zwei, vielleicht auch drei Mal benutzt und dann wieder weggelegt, keine hat mich bisher so begeistert wie die L'Oréal Foundation! Seit diese in meinem Besitz ist, benutze ich sie jeden Tag und bin immer wieder auf´s Neue hin und weg! 

Ich trage sie am liebsten mit dem 124-er Brush von Zoeva auf, für mich persönlich ist das die perfekte Kombination für ein ebenmäßiges Ergebnis. 


Wie ihr seht, ist die Foundation sehr flüssig, wodurch sie sich sehr einfach auftragen und verblenden lässt - sie verschmilzt förmlich mit meiner Haut - links neben dem Makeup-Klecks seht ihr sie verblendet. Für alle die gerne ein mattiertes, ebenmäßiges Hautbild haben, ist das definitiv eine Kaufempfehlung! 


Bisher habe ich immer mein MAC Studio Fix Fluid 'NC20' benutzt, mit dem ich auch rund um zufrieden bin. Aber so eine teure Foundation möchte mach natürlich auch nicht jeden Tag benutzen, ich hebe sie mir jedenfalls lieber für 'besondere Anlässe' auf. Ich muss aber ganz ehrlich gestehen, dass ich diese sogar besser finde!  Ich benötige nur sehr wenig Produkt für mein ganzes Gesicht. Sie deckt alle Rötungen und Unreinheiten ab und mattiert die Haut den ganzen Tag (wobei ich 24h etwas übertrieben finde). Ich muss nicht mehr abpudern und kann mich voll und ganz darauf verlassen, dass ich nicht im Laufe des Tages anfange zu glänzen, was bei allen Foundations vorher schon der Fall war (bis auf das Studio Fix Fluid von MAC). 


Kaufen könnt ihr die L'Oréal Indefectible 24h-Matt Foundation für ca. 13 € in der Drogerie, oder zum Beispiel bei Douglas. Es gibt sie in vier verschiedenen Nuancen (12 natural rose, 13 beige rose, 20 sand, 30 honey) Ich habe die Nummer 12 'natural rose' getestet und sie passt sehr gut, sie ist vom Unterton her eher 'warm' aber dennoch für sehr helle Hauttypen gut geeignet, wohingegen die Nummer 13 eher gelbstichtiger ist. Die anderen beiden Farben sind etwas für die dunkleren Hauttypen - vielleicht hilft euch das bei der Farbauswahl.

Fazit: Ich bin restlos begeistert! Das ist wirklich die erste Foundation aus der Drogerie, die mich wirklich vom Hocker gehauen hat. Sie ist vielleicht mit ihren 13 € nicht die günstigste Drogerie-Foundation, aber ich finde dieses Geld ist gut investiert und das Produkt ist es auf jeden Fall wert. Sie hält was sie verspricht und ich werde sie auf jeden Fall nachkaufen, wenn meine Tube leer gehen sollte! 

Habt ihr sie auch schon getestet? Wie findet ihr sie? 
Ich freue mich auf eure Meinungen..

.. bis zum nächsten Mal ♥

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Ich habe von der Foundation auch schon sehr viel Gutes gehört, ich werde sie mir aber nicht holen weil mattierend bei meiner Haut eher schwierig ist :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte die Foundation bei meinem nächsten dm Besuch auf jeden Fall mal mitnehmen und testen, da ich bis jetzt immer nur Gutes gehört habe. :) Toller Post!
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen